Die Batalyse Softwaremodule Data Analysis, Mind und Collect sind unabhängig voneinander einsetzbar, entfalten gemeinsam aber ihre volle Stärke.

Collect synchronisiert Ihre Mess- und Analysedaten von am Netzwerk freigebenen Messrechnern automatisch mit einem zentralen Server und legt fest, welche(r) Nutzer/Gruppe/Abteilung auf die Daten zugreifen kann. Collect ist im Gegensatz zu spezifischen Konkurrenzlösungen mit allen Batterietestern einsetzbar.

Mit Data Analysis werten Sie Testdaten von Batterien und Brennstoffzellen unabhängig vom eingesetzen Testgerät und Dateistruktur direkt aus Ihrem Dateisystem oder durch Zugriff auf Collect oder einen anderen SQL Server aus. Erstellen Sie Ergebnisdiagramme mehrsprachig und nach Ihren Vorgaben und benchmarken Sie Ihre Materialien/Zellen/Stacks/Module/Batterien.

Mind verlinkt ihre Testdaten und –ergebnisse mit Informationen zu eingesetzten Materialien, Prozessen und Anlagen. Über ein Rollen und Berechtigungssystem kann festgelegt werden, wer auf welche Informationen zugreifen und sie editieren kann. Bestehende Datenbanken können mit Mind synchronisiert werden.

SystemOverview

In Kombination können durch Data Analysis, Mind und Collect Test- und Analysedaten automatisiert eingesammelt, vorkategorisiert und mit Hintergrundinformationen ergänzt werden. Durch in der Datenbank abgelegte Prüflingsparameter wird die Auswertung automatisch gestartet, wenn der entsprechende Prüfling fertig vermessen wurde. Sämtliche historischen und aktuell laufende Messungen können durch Zugriff auf unseren SQL Server manuell z.B. während Dienstreisen ausgewertet werden, so dass Sie immer auf dem neusten Stand bleiben.

Durch Kombination der Batalyse Softwaremodule dokumentieren Sie Ihre Daten sauber und sicher für einen späteren KI Einsatz und automatisieren Ihre Datenauswertung.